Sonntag, 21. August 2016

Ich packe meinen Koffer und nehme meine PiAs mit *ups*

In einer Woche beginnt der Urlaub und ich habe mir vorgenommen, möglichst alle PiAs während dieser 2 Wochen fertig zustellen - mal sehen, wie weit ich komme   ups

Celtic Myth
Dieses Tuch wartet schon viel zu lange auf seine Fertigstellung...

so sieht es aktuell aus, hoffentlich nicht mehr all zu lange

Rotundus
Ich darf einen Loop teststricken, aber ... ohne Zeitlimit hihi
nicht nur das Muster, sondern auch die Baby Merino von Paul Pasquali darf ich prüfen ...

Erstes Fazit (und vermutlich auch der Grund, warum ich noch nicht weiter bin):
  • das Garn ist gleichmäßig verzwirnt und weich, aber nicht so weich wie die italienische Merino, die Heike Hug für ihre Handfärbungen verwendet
  • die Anleitung ist bisher fehlerfrei, aber Jennifer Ruschinski hat sich mal wieder so richtig ausgetobt in ihrem Design: für mein Gefühl zu überladen und vor allem zu unübersichtlich ...


Poncho Palmikko
Dieser Poncho möchte auch unbedingt mit und möglichst nicht nur fertiggestellt sondern gleich getragen werden...


... um noch am SummerStrickmichShowDown2016 teilzunehmen, möchte das
Buds & Bumbles 
auch noch mit ins Köfferchen


und nun soll niemand glauben, ich hätte keine weiteren PiA, aber ich vermute, mit diesen Teilen bin ich gut ausgelastet

obwohl ... eine Stola hätte ich ja noch:

Den Sommernachtstraum
möchte eine liebe Bekannte gerne haben und den soll sie auch bekommen lach


alle anderen PiA müssen leider zu Hause bleiben - aber ich glaube, meine Ziele sind so schon ambitioniert ...




Kommentare:

  1. Liebe Grit, willkommen in der Bloggerwelt! Wir werden Dich gleich mal aufnehmen und "verfolgen" - Deine Sachen sind nämlich immer wunderschön und ansehenswert. Der Blog gefällt uns wirklich gut. Mach bitte weiter und vielleicht bist Du etwas fleißiger im Schreiben als mein Frauchen zur Zeit. Im Namen dieser liebe Grüße und von mir hinterlasse ich ein freundliches "Hallo-wöff"
    Sepia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sepia,
      vielen Dank für deine liebe Begrüßung und wie ich deinem Frauchen schon geschrieben habe - ich bin für eure Hilfe sehr dankbar, für mich ist diese Art des "Stricktagebuchs" doch in vielen Bereichen ganz neu und schwer durchschaubar *lach*
      Das siehst du schon daran, dass ich deinen Kommentar erst 2 Tage später gesehen hab ...
      Ich freue mich auf eure Kommentare und hab in irgendeiner Ecke dieses Blogs ganz bestimmt immer einen Knochen zum darauf-herumkauen für dich liegen, versprochen!
      GLG auch an dein Frauchen
      Grit

      Löschen
  2. Hallo Grit-Maus,
    Schön, dass du nun auch unter die Strickblogger gegangen bist. Ich hatte es mir auch für den Urlaub vorgenommen. Meinen Mal-Blog hab ich durch die Strickerei schon sträflich vernachlässigt. Aber man kann halt nicht alles. Und jetzt ist definitiv die Strickzeit für mich. Viel Spaß beim Bloggen. Sieht schon alles sehr gut aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Iris-Schatz,
      vielen Dank für deine lieben Worte - ich hoffe, dass ich nach meinem Urlaub (dort ist kein WLAN) hier ein paar neue Teilchen präsentieren kann - bis dahin wünsche ich uns beiden schon mal ganz doll gute Erholung und viel Sonnenschein :)
      GLG Grit

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar - bitte beachte vor (!!!) deiner Freigabe die Datenschutzhinweise.
Danke und beste Grüße!