Freitag, 12. Mai 2017

Ein Tuch, das mal ein Poncho werden sollte... Landlust lässt grüßen

Im letzten Herbst habe ich meiner Freundin zum Geburtstag einen Poncho geschenkt ... aber nicht einfach einen Poncho, sondern einen aus ihrer unverarbeiteten Wolle nach ihrem Musterwunsch.
Das Muster war schnell gefunden, nicht so aber das Garn dazu 😋. So ging der Herbst, kam der und ging der Winter und jetzt meinte sie, eigentlich bräuchte sie ja keinen Poncho mehr, sondern ein leichtes Tuch, am liebsten aus Baumwolle und symmetrisch dreieckig.

Nach langer Recherche 💡 war das Muster gefunden:

das Landlusttuch sollte es sein und hier ist es 💖




Ich weiß ja, dass sie Fuchsia lieber mag als Blau, aber - nur in Fuchsia wäre es kein Tuch, sondern ein Taschentuch geworden 😋 und es sollte unbedingt dieses Garn sein (das ich leider nirgends mehr nachkaufen konnte). Also hat sie versprochen, das Tuch auch mit blauen Streifen zu mögen 💖

Technische Daten:

  • Garn: 4 x 50 gr 100% Baumwolle, LL 240m / 100gr "Red Heart Miami"
    (Kommt euch bekannt vor? 😎  Klar, das sind die restlichen 200m vom Brioche-Schal)
  • Nadeln: meine neuen Addiclick Olivenholz in NS 3,5 und 7,0
  • Troddeln: gibt es keine 🙈🙉🙊
  • Größe vor dem Waschen: 1,70m breit / 0,65m tief
  • Größe nach dem Waschen: 2,10m breit / 0,65m tief

Fotosession:

Der Anfang ist gemacht ...
Halbzeit ... ein Taschentuch wäre schon fertig
Danke an das Addi-Team für den schnellen Ersatz 😘

Entspannungsbad - das Wasser wurde mehrfach schwarz 👀

Linkparty:

Ich zeige mein Werk gerne in der Auf-den-Nadeln-Sammlung von Frau Maschenfein. Natürlich auch bei HäkelLine und der StrickLust und weil heute Freitag ist, auch hier 💖

Wie immer hoffe ich, es hat euch gefallen - lasst doch gerne einen Kommentar mit eurer positiven oder negativen, dann aber bitte auch konstruktiven 😉, Kritik hier!

Vielen lieben Dank!
Eure Grit

Kommentare:

  1. Schaut nach einer Menge Arbeit aus :)
    Hast du super gleichmäßig gearbeitet, LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank - so viel Arbeit ist das gar nicht gewesen - das Muster entsteht quasi von allein, also ein richtig schönes Fernsehabend-Nebenbei-Projekt :)

      Löschen
  2. Das Tuch sieht toll aus, gefällt mir zweifarbig sogar besser und ist somit eine schöne Anregung für mein noch in der Warteschlange stehendes Landlusttuch.
    Und es macht einfach immer Spaß deinen Blog zu lesen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank das Lob für Tuch und Blog 💖
      Ich wünsche dir viel Spaß beim LL-Stricken 😘

      Löschen

Über Anmerkungen und Anregungen freue ich mich - vielen lieben Dank für deinen Kommentar!