Sonntag, 14. Januar 2018

02/2018 Work in Progress

Ich habe ja versprochen, mich regelmäßig zu melden und da ich leider nix Fertiges vorzeigen kann 😱, wird es ein kurzes 🙈🙉🙊Update:

Projekte in Arbeit

🙈 ... ich haaabe keine PiA's ... 🙈
und deshalb lege ich mal auch sofort los ...

#MachdasUfOfertig

Unter diesem Motto hat die liebe Janine B., besser bekannt als Frau Jetztkochtsieauchnoch, zum Jahreswechsel einen KAL ausgerufen, an dem ich mich gerne beteilige:
  • was ein KAL ist, habe ich euch u.a. hier erklärt
  • was dieser KAL thematisiert, erklärt Janine hier viel besser als ich 😊
Ich nehme mit meinen 6 Projekten, die ich in 2016 oder 2017 begonnen habe, teil


Da ich nicht glaube, dass ich in 4 Wochen schaffe, was seit Monaten ruht 😋, habe ich mir vorgenommen, hauptsächlich an meinem Poncho Finja zu werkeln. 


Zwischen den 💕 habe ich in der 1. KW gestrickt 💪
In KW 2 war es nicht so viel, aber immerhin,
die nächste Anprobe kann kommen 😋

Die übrigen PiAs oder wip's müssen sich weiter in der Schachtel drängeln, bis dieses Schätzchen mal mindestens halb fertig ist 😋 und hier im Blog erzähle ich euch mehr über Wolle und Muster, sobald der Poncho fertig und an meine Freundin übergeben ist.


#fansockenkal

So ganz monogam kann ich einfach nicht stricken, also mussten ein paar neue Socken auf die Nadeln 😋.

Ich habe mich im Rahmen des #fansockenkal der lieben SarahLin.de für das Muster Samhain aus der Feder von Daniela Herring entschieden, das Garn aus meinem Stash habe ich bei der Kleinen Wollfabrik erstanden.

Nach Fertigstellung schreibe ich in einem separaten Beitrag alle weiteren Details zum Projekt auf, also bitte ich um etwas Geduld 😘

Hier ein Bild in fast schwarz-weiß, damit man das Muster auf dem Bild besser sieht, "in echt" sticht es wunderbar hervor:



So viel Heimlichkeit

Ich sag nur so viel: das Jahr wird spannend 💖 und ich leide scheinbar unheilbar an Anschlageritis 👀
Ich darf mit einigen anderen zusammen eines von vielen Designs teststricken - der Anfang ist gemacht, die Deadline in Sicht und im Sommer darf ich euch dann zeigen, was ich denn da getan hab - bis dahin: 🙊pssst 🙊

... das darf ich euch zeigen - es wird also groooß ...

#Wolldiät 2018

Unter diesem Motto hat die liebe Carina von MucklPus Video Podcast einen Selbsthilfe-Thread 😉 in Ravelry gebildet (als Teil ihrer großen Gruppe dort).
Zeitgleich hat die liebe Frau Sonnenburg in ihrem Blog von ihrer geplanten Wolldiät erzählt und auch gleich einen Plan erstellt. Seitdem bin ich Mitglied in ihrer Facebook-Gruppe und wandere mit diesem und hoffentlich noch weiteren Beiträgen zu ihrer linkparty.

Nun bin ich mir nicht sicher - habe ich die Diät gebrochen oder gilt der Neuzugang nicht, weil ich das Abo bereits im letzten Jahr abgeschlossen habe? Die liebe Anja von Anjas Farbtopf hat mich im letzten Jahr wortlos überzeugt: sie bietet ein Wolle-Abo an, bei dem man von Beginn an festlegt, wie lange es laufen soll und was man für Garnqualitäten haben möchte. Ich habe im August 2017 für 12 Monate oder 4 Lieferungen abgeschlossen, als lange nicht klar war, dass ich dieses Jahr weniger kaufen möchte. Und gestern kam die 2. Lieferung mit 3 Strängen Hightwist.

Somit ist mein Stash um wunderschöne 300 gr / 1.200 m angewachsen ...


Was mir meine Seele streichelt 💖

Bücher

Ich habe mir leider zum Jahreswechsel irgend etwas eingefangen ... und hatte so viel Zeit zum Lesen.

Nora-Roberts Irland Trilogie
Ich habe mich nach Irland entführen lassen, viel Liebe zum Land und zur See entdeckt und mit den 3 Schwestern mitgefiebert auf deren Wegen ins Glück - einfach schön, schön einfach und auf jeden Fall etwas für gemütliche Abende auf der Couch mit einem guten Glas Wein und einer Kuscheldecke *schmacht*

Wenn mir ein Autor gefällt, sauge ich so ziemlich alles von ihm auf, also folgte als nächstes

Nora Roberts Sternen Trilogie
Während die Irland-Geschichten noch im Hier und Jetzt verankert waren, wird die Szenerie hier deutlich fantastischer. Magier, Meerjungfrau, Unsterblicher, Reisender durch Raum und Zeit, Seherin und Wolfsmensch füllen diese 3 Bücher mit Leben. Diese Bücher legen ein deutlich höheres Tempo im Handlungsablauf vor, lesen sich aber genauso schön wie die Irland-Reihe. Ich habe mich in diesen Märchen gut aufgehoben gefühlt, zumal immer mal wieder unser aller liebstes Hobby darin einen Gastauftritt hat 😍

Podcasts

Ich habe mir die Strickzeit mit dem Sehen einer für mich neuen Podcast-Reihe verkürzt und bin begeistert von den relativ kurzen, aber sehr informativen und herzlichen Beiträge der lieben Karin Wiederer, schaut einfach mal rein!

Und wer nicht gucken mag und trotzdem etwas übers Handwerkeln erfahren möchte, dem kann ich nur den Audio-Podcast der beiden Damen Jetztkochtsieauchnoch und Feierabendfrickeleien empfehlen, den sie unter der treffenden Bezeichnung Frickelcast seit Januar veranstalten. Klasse, Mädels, ihr seid Spitze! Und liebe Janine, gute Besserung - die Bonnie-Tyler-Imitation klang interessant, aber deine "normale Stimme" ist um Klassen besser und gesünder 😘


Tschüß und winke-Winke!

Ich sag dann mal "Tschüß" bis zum nächsten Beitrag.
Hoffentlich hat euch meine kleine Geschichte gefallen - schreibt mir gerne eure positive oder negative (dann aber bitte auch konstruktive) Kritik in den Kommentar - dankeee 💖

Eure Grit

Kommentare:

  1. Nun - ich würde sagen, das Wollabo ist kein Bruch der Diät, solange du die Zugänge immer brav erfasst ;) Aber alle Achtung, du hast ja einen Haufen UFOs, das würde mich ganz krank machen. Hoffentlich hältst du gut durch beim Fertigstellen.
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra,
      GsD - das mit der Wolldiät beruhigt mich 💖
      Und die Anzahl der PiAs ist noch gar nicht so schlimm, unruhig werde ich erst bei insgesamt mehr als 10 begonnenen Stücken. Nichts desto trotz werden wohl in nächster Zeit 2 Teilchen geribbelt werden. Hab nur noch nicht den Mut dazu aufgebracht ...
      GlG Grit

      Löschen
  2. Da hast du ja wirklich viele schöne Projekte, die du in diesem Jahr fertig machen kannst. Ich bin schon gespannt auf die Ergebnisse :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sarah,
      ich auch 😉 ... und habe den gestrigen Ausfall durch Friederike genutzt, um einiges zu ribbeln, heute geht es dann an den Wiederaufbau *lach*
      Ich wünsche dir einen guten Start ins WE und schaue gerne auf deinem Blog vorbei 💖
      GlG Grit

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar - bitte beachte vor (!!!) deiner Freigabe die Datenschutzhinweise.
Danke und beste Grüße!